früher.jetzt.und dann?

auf der suche nach der freiheit. die mann nicht finden kann. gedanken an frühere zeiten. daran festhaltent was einmal war. voller angst was kommt. menschen die alles gefunden haben. was ich nicht einmal sehe. merkend das man älter wird. sich geändert hat. sich ändert. ungewiss wie und wann mann sagen kann. so nicht mehr. 

motivationslos. wartent. sitzent. musik hörent. ungeduldig wartent das der nächste tag anbricht. und eigentlich freut mann sich darauf. es könnte ja entlich spannend werden. und es wird.

18.3.10 17:51

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


way. / Website (18.3.10 18:07)
,,menschen die alles gefunden haben."

Niemals.

PS: Wunderschönes Lied.


(20.3.10 10:26)
veränderung ist das einzige, was in unserem leben überhaupt konstant vorhanden ist. man kann entweder versuchen das beste daraus zu machen oder bei dem versuch sie aufzuhalten scheitern

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen